Der Aktivhof Oelsberg e.V. versorgt seit 2017 mit der solidarischen Landwirtschaft Oelsberg seine Mitglieder in der Region über das ganze Jahr hinweg mit selbst angebautem, saisonalem Gemüse und Getreide.
Über einen monatlichen Beitrag erhalten die Mitglieder der SoLaWi wöchentlich einen Ernteanteil. Die Mitgliedschaft finanziert über den jährlich offengelegten Kostenplan den Anbau und die nötigen Betriebskosten.
Auf der 1,1 ha großen Anbaufläche wird biologisches Saatgut, Anzuchtpflanzen und Getreide gepflanzt, daher wissen die Mitglieder der SoLaWi wo ihr Essen herkommt. Aus dem Getreide wird monatlich Brot von der Bäckerei Bauer in Singhofen gebacken und an die Mitglieder verteilt.